| 02:41 Uhr

Auszeichnung für Malermeister

FOTO: Uwe Hegewald
Gehren. Im Rahmen der Feierstunde der Handwerkskammer Cottbus ist Kurt Altmann am Dienstag im Spreewalddorf Lehde der Titel Ehrenobermeister verliehen worden.

Teller und Urkunde wurden dem Maler- und Lackierermeister aus Gehren von Hendrik Fischer (r.), Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Energie, sowie Kammer-Präsident Peter Dreißig überreicht. In der Laudatio wurde Altmanns ehrenamtliches Engagement als Obermeister gewürdigt. So war Altmann, der seit 1970 seinen Betrieb führt, nach der Wende im Gesellenprüfungsausschuss und später als dessen Vorsitzender tätig. Von 1996 bis 2006 gehörte er der Vollversammlung der Handwerkskammer Cottbus und dem Berufsbildungsausschuss an. Im Kammer-Vorstand arbeitete er von 2000 bis 2006 mit. Für sein ehrenamtliches Wirken bekam Kurt Altmann 2006 das Goldene Ehrenzeichen der Handwerkskammer.