Oktober um 11 Uhr in der Kreisverwaltung Teltow Fläming eröffnet.

Die Präsentation beschäftigt sich mit Kommunikation, verstehen und verstanden werden. Menschen mit Behinderung, Mitarbeiter des DRK-Kreisverbandes, Künstler sowie Interessierte haben sich mit Kommunikation auseinandergesetzt. Film und Fotos, Bücher und Gedichte, Bilder und Skulpturen sprechen ihre eigene Sprache.