(bt) In Langengrassau hat die Polizei einen Kradfahrer (37) kontrolliert, der ohne Fahrerlaubnis fuhr. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein“, so ein Sprecher. Gleiches bei einem Kleintransporter-Fahrer, den die Polizei in Wüstermarke anhielt. Der Alkoholtest wies beim Fahrer zudem 0,52 Promille aus.