ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Aus dem Leben in der Lübbenauer Neustadt

Bei der Grundsteinlegung für die Neustadt.
Bei der Grundsteinlegung für die Neustadt. FOTO: priv.
Lübbenau.. Die Ausstellung „1957 bis 1989 Neustadt Lübbenau“ ist jetzt im Medizinischen Zentrum, Robert-Koch-Straße, zu sehen. In Vorbereitung auf das Jubiläumsjahr „50 Jahre Neustadt“ wird ein Einblick in das Leben der Menschen zur damaligen Zeit gewährt. priv.

Es werden zeitgenössische Fotos zu den Themen Straßen und Plätze, Freizeiteinrichtungen, Schulen, Kinderkrippen und Kindergärten, Verkaufseinrichtungen und Dienstleistung, Gaststätten und Kulturhäuser präsentiert. Die Arbeitsgruppe Zeitgeschichte hat zur Entwicklung der Lübbenauer Neustadt recherchiert und die Exposition erarbeitet. „Das große Interesse der Lübbenauer an diesem Thema hat die ehrenamtlichen Akteure veranlasst, ihre bisherigen Recherchen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen“ , sagt Bärbel Blaha vom Projektbüro Lübbenaubrücke. Bereits in den Jahren 2004, 2005 und 2006 hätten drei Ausstellungen im Lübbenauer Rathaus reges Interesse gefunden. Die Arbeit wird kontinuierlich vom Verein Freunde der Lübbenaubrücke unterstützt. (red/ho)