ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:33 Uhr

Luckau
Auf Wildkräutertour mit dem Ranger in Bergen

Die Gemeine oder Gewöhnliche Wegwarte, auch Zichorie genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler. Sie wächst in Mitteleuropa häufig an Wegrändern.
Die Gemeine oder Gewöhnliche Wegwarte, auch Zichorie genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler. Sie wächst in Mitteleuropa häufig an Wegrändern. FOTO: Claudia Donat
Luckau. (red/kr) Zu zwei naturkundlichen Exkursionen für alle Sinne lädt Ranger Hans-Christian Funk in den Naturpark Niederlausitzer Landrücken ein.

Am Samstag, dem 26., und am Sonntag, dem 27. Mai, erwartet er Interessierte zu einer zweieinhalbstündigen, etwa vier Kilometer langen Wanderung um den kleinen Luckauer Ortsteil Bergen.  dabei wird vor allem Wissenswertes über die heimischen Wildkräuter erzählt. Start ist an beiden Tagen um 9.30 Uhr an der Feuerwehr. Teilnehmer müssen sich bis zum 23. Mai anmelden unter Telefon 0175 7213080.

Im Umfeld des kleinen Ortes geht der Ranger mit seinen Gästen an Gärten, Wiesen, Äckern, Wald und Weinberg auf Kräutersuche. Denn überall lassen sich schmackhafte und gesundheitsfördernde Pflanzen finden - man muss sie nur gut kennen. Er zeigt, welche Pflanzen unseren Speiseplan bereichern können.