| 02:43 Uhr

Arbeiten an der B 102 Dahme bis Hohenseefeld

Dahme. Vom Ortsausgang Dahme bis Hohenseefeld plant der Landesbetrieb für Straßenwesen vom 20. Juli bis 2. red/be

September eine Deckenerneuerung auf der B 102 unter Vollsperrung. Das Vorhaben wird in zwei Abschnitte geteilt, jeweils mit eigenen Umleitungsstrecken. Für den Abschnitt Dahme-Illmersdorf erfolgt die Umleitung über die Luckenwalder Straße-Heinsdorf-Hohenseefeld, für den Abschnitt Illmersdorf-Hohenseefeld wird der Verkehr über die L 713-Weißen-L714 zur B 102 geführt. In dem betroffenen Bereich war die Decke letztmalig zwischen 1992 und 1998 saniert worden.