| 02:51 Uhr

Aquamediale schreibt einen Kunstpreis aus

Lübben. Einen Kunstpreis in Höhe von 2500 Euro haben der Landkreis Dahme-Spreewald und der Förderverein Aquamediale anlässlich der zehnten Auflage des Kunstfestival ausgeschrieben. Wie der Landkreis Dahme-Spreewald weiter mitteilt, wird das internationale Kunstfestival vom 7. red/bt

Juni bis 14. September auf der Spree und auf sowie an den Fließen im Spreewald stattfinden. Unter dem Thema "Wetterwechsel" steht der Klimawandel im Mittelpunkt der künstlerischen Auseinandersetzung. Künstler können ihre Bewerbungen beim Landkreis Dahme-Spreewald einreichen.