ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:08 Uhr

Angetrunkene Autofahrerin baut Unfall

Bersteland. Auf der Bundesstraße 115 zwischen der Anschlussstelle zur BAB 13 und dem Abzweig nach Lubolz sind Dienstagabend kurz vor 23 Uhr bei einem Unfall eine 51-jährige Autofahrerin und ein 24-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, waren sie mit ihren Autos nach einem Fehler beim Abbiegen frontal zusammengestoßen. red/SvD

Die beiden mussten ins Krankenhaus geliefert werden, die Wagen wurden mit einem Gesamtschaden von 8500 Euro abgeschleppt. Ein Atemalkoholtest bei der 51-jährigen Unfallverursacherin brachte Klarheit zur Ursache: der Messwert lag bei 1,86 Promille, so Polizeisprecher Torsten Wendt.

Zur Absicherung des Rettungseinsatzes und der Fahrzeugbergungen war die B 115 bis nach Mitternacht voll gesperrt.