ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:57 Uhr

Aktion in Luckau für die Gleichstellung behinderter Menschen

Luckau. "Ich bin entscheidend" lautet das Motto eines Aktionstages des Landkreises Dahme-Spreewald zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am Donnerstag auf dem Luckauer Markt. Es gehe darum, die Kluft zwischen einem im Grundgesetz verankerten Anspruch der Gleichberechtigung für alle Menschen und der Lebenswirklichkeit Stück für Stück zu überwinden, erklärt Gleichstellungsbeauftragte Elke Voigt. red/be

Um 13 Uhr wird auf dem Markt ein Riesenpuzzle mit Fakten zu Themen wie Inklusion und selbst bestimmtes Leben aufgebaut, an dem Behinderte und Nichtbehinderte gemeinsam arbeiten. Zudem kündigt Elke Voigt zahlreiche Infostände zur Gleichstellung von Menschen mit Handicap an. Um 15 Uhr wird in der Kulturkirche der Film "Ziemlich beste Freunde" gezeigt, zu dem insbesondere Schüler des Gymnasiums und der Luckauer Oberschule sowie junge Leute der Luckauer Behindertenwerkstatt eingeladen seien, so die Gleichstellungsbeauftragte von Dahme-Spreewald.