Kommende Woche Donnerstag soll das Vertragspapier unterzeichnet werden. Die Bildung des dann neuen, gemeinsamen Amtes Unterspreewald soll zum Jahr 2013 geschehen.