| 02:41 Uhr

Abwassertechnik im Fokus

FOTO: Andreas Staindl
Luckau. Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger (Mitte, SPD) und Dahme-Spreewalds Landrat Stephan Loge (li., SPD) haben gestern die Lausitzer Klärtechnik (LKT) GmbH in Luckau-Duben besucht.

Der Geschäftsführer Michael Müller (re.) führte die beiden Politiker durch den Betrieb. Vogelsänger informierte sich über Möglichkeiten der dezentralen Abwasserentsorgung sowie über Innovationen im Bereich der Abwassertechnik. LKT stellt biologische Kläranlagen sowie Pumpstationen her und vermarktet diese weltweit. Das Unternehmen zählt zu de führenden Anbietern von Klärtechnik in Deutschland. Es ist ständig mit der Weiterentwicklung und Optimierung der Produkte beschäftigt. LKT arbeitet derzeit an zwei Forschungsprojekten; ein drittes Projekt ist in Vorbereitung. Die Firma in Luckau-Duben beschäftigt derzeit 55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.