ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

9000 Euro Fördergeld für die Schule in Golßen

Potsdam.. Die Verlässliche Halbtagsgrundschule in Golßen erhält 9000 Euro Fördergeld. Das geht aus einer Mitteilung des Bildungsministeriums in Potsdam hervor.

Mit der Finanzspritze werden der Information zufolge die ganztagsspezifische Ausstattung des Bewegungsraumes und der Arbeitsgemeinschaften sowie der Kauf von Arbeitsmaterialien finanziert. Die Gesamtkosten dieser Investitionen werden auf rund 10 000 Euro beziffert.
Mit der Verlässlichen Halbtagsgrundschule in Teupitz wurde eine zweite Bildungseinrichtung im Dahme-Spreewald-Kreis mit 9000 Euro bedacht. Dort ist das Geld für die Anschaffung von PC-Technik und Instrumenten im Rahmen der Ganztagsangebote gedacht. Die Gesamtkosten werden mit 11 000 Euro angegeben.
Die Fördermittel stammen laut Bildungsministerium aus dem Bundesinvestitionsprogramm "Zukunft, Bildung und Betreuung". Ziel des Ausbaus der Schulen mit Ganztagsangeboten sei es, für 25 Prozent aller Schülerinnen und Schüler im Grundschulbereich und für ein Drittel aller Schülerinnen und Schüler in Schulen der Sekundarstufe I ein ganztags-schulisches Angebot vorzuhalten. (red/be)