Bildergalerie 650 Jahre Goßmar

Das 650-jährige Bestehen beging der Heideblicker Ortsteil Goßmar am vergangenen Wochenende mit einem vielfältigen Programm. Der große Festumzug am Samstag war einer der Höhepunkte. Insgesamt 30 Schaubilder brachten das Leben der Einwohner in Vergangenheit und Gegenwart nahe. Deutlich wurde auch die enge Verbindung zu Luckau, wie beispielsweise beim Schaubild "Luckauer Ackerbürger".
© Foto: Birgit Keilbach
Das 650-jährige Bestehen beging der Heideblicker Ortsteil Goßmar am vergangenen Wochenende mit einem vielfältigen Programm. Der große Festumzug am Samstag war einer der Höhepunkte. Insgesamt 30 Schaubilder brachten das Leben der Einwohner in Vergangenheit und Gegenwart nahe.
© Foto: Birgit Keilbach
Die historisch enge Verbindung von Goßmar zu Luckau veranschaulichte der Luckauer Heimatverein. Harry Müller blickte als Stadtschreiber in die Geschichte.
© Foto: Birgit Keilbach
Das 650-jährige Bestehen beging der Heideblicker Ortsteil Goßmar am vergangenen Wochenende mit einem vielfältigen Programm. Der große Festumzug am Samstag war einer der Höhepunkte. Insgesamt 30 Schaubilder brachten das Leben der Einwohner in Vergangenheit und Gegenwart nahe. Deutlich wurde auch die enge Verbindung zu Luckau, wie beispielsweise beim Schaubild "Luckauer Ackerbürger".
© Foto: Birgit Keilbach
Der große Festumzug am Samstag war einer der Höhepunkte des Jubiläumsfestes in Goßmar. Insgesamt 30 Schaubilder brachten das Leben der Einwohner in Vergangenheit und Gegenwart nahe. Deutlich wurde auch die enge Verbindung zu Luckau, wie beispielsweise beim Schaubild "Luckauer Ackerbürger".
© Foto: Birgit Keilbach
Das 650-jährige Bestehen beging der Heideblicker Ortsteil Goßmar am vergangenen Wochenende mit einem vielfältigen Programm. Der große Festumzug am Samstag war einer der Höhepunkte. Insgesamt 30 Schaubilder brachten das Leben der Einwohner in Vergangenheit und Gegenwart nahe. Die historisch enge Verbindung von Goßmar zu Luckau veranschaulichte der Luckauer Heimatverein. Harry Müller blickte als Stadtschreiber in die Geschichte.
© Foto: Birgit Keilbach
Das 650-jährige Bestehen beging der Heideblicker Ortsteil Goßmar am vergangenen Wochenende mit einem vielfältigen Programm. Der große Festumzug am Samstag war einer der Höhepunkte. Die "Goßmarer Miezen" bereichern seit 20 Jahren das kulturelle Leben und gaben während des Umzugs bereits einen Vorgeschmack auf ihre Showeinlagen am Abend.
© Foto: Birgit Keilbach
Das 650-jährige Bestehen beging der Heideblicker Ortsteil Goßmar am vergangenen Wochenende mit einem vielfältigen Programm. Der große Festumzug am Samstag war einer der Höhepunkte. Insgesamt 30 Schaubilder brachten das Leben der Einwohner in Vergangenheit und Gegenwart nahe.
© Foto: Birgit Keilbach
Bilder-Galerie / 17. Juni 2018, 16:31 Uhr

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.