| 02:43 Uhr

60 Jahre "Frohe Zukunft" in Dahme

Dahme. Die Wohnungsgenossenschaft "Frohe Zukunft" in Dahme blickt in diesen Tagen auf ihr 60-jähriges Bestehen zurück. Am 20. red/ho

August 1957 war die Gründung und im Herbst1958 wurde der Grundstein für den ersten Wohnblock in der Geschwister-Scholl-Str. 4 gelegt. "Alle Wohnblöcke sind in den vergangenen Jahren modernisiert und dem Standard der jetzigen Zeit angepasst worden", sagt Silvia Gröger, Vorsitzende des Vorstands.