ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:50 Uhr

36-jähriger Radfahrer nach Unfall in der Klinik

Lübben. Bei einem Verkehrsunfall ist am gestrigen Montagmorgen ein 36-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. red/bt

An der Einmündung zum Dreilindenweg war auf der Frankfurter Straße ein Auto mit einem Fahrradfahrer zusammengestoßen. Nach ersten Ermittlungen hatte die Pkw-Fahrerin beim Rechtsabbiegen den Fahrradfahrer übersehen, der auf dem Radweg fuhr, erklärte Polizeisprecher Torsten Wendt.

Eine erste Bilanz der verursachten Schäden lag bei etwa 1300 Euro.