Im vergangenen Jahr hatten es sich gut 20 000 Besucher nicht nehmen lassen, den mehr als 200 Ausstellern rund um die Nissanstraße einen Besuch abzustatten. Die 9. Leistungsschau war verbunden mit den 6. Brandenburger Gartentagen, die 2003 erstmals in Luckau stattfanden. Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck hatte es sich nicht nehmen lassen, die beiden Schauen persönlich zu eröffnen. Die Gartentage seien zu Recht in Luckau, so hatte der Landesvater betont. Er hatte erinnert an die großen Leistungen der Stadt bei der Ausrichtung der ersten Brandenburgischen Landesgartenschau und gewürdigt, wie engagiert die Anlagen für die weiteren Jahre erhalten werden.
Übrigens, Tradition bei der Messe hat auch die Wahl der Miss Leistungsschau. Im Vorjahr hieß die Siegerin unter den Schönen Nancy Radloff und kam aus Potsdam.