| 01:04 Uhr

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Hoyerswerda.. Kurz vor 13 Uhr am Sonnabend vor dem Lausitzbad: Das Langnese-Team arbeitet an den letzten Vorbereitungen für das geplante Tanz-Casting. Erste interessierte Jugendliche tummeln sich bereits am Straßenrand und werfen neugierige Blicke herüber. Silke Richter


Dann endlich, pünktlich um 13 Uhr, geht es so richtig los. Heiße Disco-Rhythmen tönen durch die gesamte Freizeitanlage, während einige Badegäste das Geschehen aus sicherer Entfernung im kühlen Nass beobachten, macht sich bei den Teilnehmern erste Nervosität bemerkbar. Es wird schon mal in einer hinteren Ecke vorgetanzt, schließlich soll ja beim großen Auftritt auch wirklich alles klappen.
Robin Frank gehört auch zu den jungen Nachwuchstänzern. Der 18-Jährige aus Spremberg freut sich schon auf das Casting: „In erster Linie ist für mich der Spaß an der Sache ausschlaggebend. Beruflich arbeite ich in einem Fitness-Center und gebe auch Kurse in Aerobic. Und in meiner Freizeit tanze ich eben gern, da lässt sich natürlich mein Hobby und der zukünftige Beruf wunderbar vereinen. Klar mache ich mir auch eine gewisse Hoffnung beim Casting. Mal sehen was dabei rauskommt, aber im Endeffekt zählt doch nur die Teilnahme.“ Wenig später steht Robin auf der Bühne und tanzt sich, im wahren Sinne des Wortes, die Seele aus dem Leib.
Als Nächstes ist eine Gruppe aus Hoyerswerda dran. Sie nennt sich „Jamal“ und tanzt schon seit 1994 zusammen. Die zwei Mädchen und ein Junge präsentieren einen temperamentvollen Tanz mit interessanter Choreografie. „Wir proben wirklich sehr oft gemeinsam, haben schon zahlreiche Auftritte hinter uns und auch schon einige Titel errungen“ , war von der jungen Tanzgruppe zu erfahren.
Langnese-Teamchef Deniz Atan freute sich über jeden Teilnehmer, der ganz einfach Spaß am Tanzen hat: „Von den Künstlern werden während des Castings Aufnahmen gemacht, die dann an den Fernsehsender RTL 2 übergeben werden.
Dort erfolgt wiederum von einer Jury eine engere Auswahl, und die Jugendlichen bekommen dann vielleicht ein Angebot für Auftritte oder ähnliches. Und dann kann man natürlich auch tolle Preise gewinnen.“