ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:28 Uhr

LR vor Ort
Zwischen Lautawerk und Leitbild

Der Schmuckhof in Lauta-Nord mit Blick auf das Werk. Die Siedlung ist nach der Wende mit viel Geld saniert worden.
Der Schmuckhof in Lauta-Nord mit Blick auf das Werk. Die Siedlung ist nach der Wende mit viel Geld saniert worden. FOTO: Sascha Klein / Archiv Schluttig
Lauta. „LR vor Ort“: Der nächste Leser-Stammtisch findet am 20. Februar in der Lautech in Lauta statt.

Lauta hat ein großes Industrieerbe. Wie viel Traditionspflege ist sinnvoll? Und wie muss sich Lauta heute für morgen positionieren?

Um darüber zu diskutieren, lädt die LAUSITZER RUNDSCHAU alle Interessierten zur nächsten Ausgabe von „LR vor Ort“ am Dienstag in den Lausitzer Technologiepark (Lautech) in die Lautaer Straße der Freundschaft ein.

Das Thema lautet: „Zwischen Lautawerk und Leitbild - Wohin steuert Lauta?“ Moderator Sascha Klein wird ab 18.30 Uhr zwei Gäste auf dem Podium begrüßen: Lautas Bürgermeister Frank Lehmann und die Autorin des neuen Lauta-Buches, Dr. Gabriele Schluttig.

Dann soll es nicht nur um die Historie des Industriestandortes, sondern auch um die Zukunft der Stadt Lauta gehen. Schließlich nennt sich Lauta „Grünes Tor zum Lausitzer Seenland“ und liegt tatsächlich sehr zentral sowohl zum Geierswalder und Partwitzer See als auch zu den in den kommenden Jahren dazukommenden Seen der Lausitzer Seenkette. Zudem muss auch Lauta auf die Herausforderungen des demografischen Wandels reagieren.

LR vor Ort, Dienstag, 20. Februar, 18.30 Uhr, Lautech Lauta

LR vor Ort 4c
LR vor Ort 4c FOTO: LR