| 17:48 Uhr

Zwei Tonnen zu viel Chicorée

Weil er zuviel Chicorée geladen hatte, wurde ein Renaulttransporter aus dem Verkehr gezogen.
Weil er zuviel Chicorée geladen hatte, wurde ein Renaulttransporter aus dem Verkehr gezogen. FOTO: Patrick Pleul (dpa-Zentralbild)
Bautzen. In der Nacht zum Dienstag ist auf der A4 an der Anschlussstelle Bautzen Ost ein 46-Jähriger mit seinem augenscheinlich überladenen Kleintransporter aus dem Verkehr gezogen worden. Der Grund: Chicorée. pm/rdh

Auf der A4 an der Anschlussstelle Bautzen-Ost stoppten die Beamten den Renault und wogen ihn. Dabei stellte sich heraus, dass das Fahrzeug um etwa zwei Tonnen überladen war. Der Fahrer hatte den Wagen mit Chicorée bestückt. Die Polizisten untersagten ihm die Weiterfahrt. Die Ladung wurde umverfrachtet. Gegen den Fahrer gab´s eine Bußgeldanzeige.