ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Zwei Schwerverletzte in Hoyerswerda

Hoyerswerda.. Zwei junge Männer sind in der Nacht zu Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Hoyerswerda schwer verletzt worden, Ursache sei vermutlich Eisglätte gewesen, sagte ein Polizeisprecher gegenüber der RUNDSCHAU. Der 24-jährige Fahrer eines VW Golf sei gegen 1.

50 Uhr auf der Erich-Weinert-Straße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Auch der 28-jährige Beifahrer wurde zur Behandlung in das Hoyerswerdaer Klinikum eingeliefert, erklärte die Polizei. Die Verletzungen seien aber nicht lebensbedrohlich. Am Auto sei ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro entstanden. (mh)