ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:51 Uhr

Zum Herbstfest öffnen auch die Hinterhöfe

Bischofswerda. Traditionell zum Herbstmarkt und dem Tag des offenen Denkmals gibt es in Bischofswerda auch den "Tag der offenen Hinterhöfe", der bereits am Samstagabend beginnt. An 27 Orten in der Innenstadt werden Höhe geöffnet oder gibt es andere Angebote. red/js

Das reicht von der Stadtrunde zum Selbsterkunden der Wandmalereien von Uwe Gloge-Häntschel bis zum Lego-Nachbau der Christuskirche in der Wohngalerie Svarovsky an der Kirchstraße.