Zollamtmann Michael Zimmermann wird dort zu steuerrechtlichen Vorgaben referieren, die vor Transportunternehmen und Berufskraftfahrern nicht haltmachen. Die Bundesfinanzverwaltung kontrolliert in Person der Streifen des Zolls auch auf überregionalen Fernstraßen sowie Autobahnen die Einhaltung. Dabei gehe es um viel mehr als die nüchterne Frage, ob etwas zu verzollen sei, heißt es in der Ankündigung.

Zollamtmann Zimmermann verfüge über umfangreiches Fach- und Erfahrungswissen im Zollwesen und werd aus dem vermeintlich trockenen (Steuer-) Thema einen bunten und interessanten Reigen durch die Welt des Zolls zaubern. Das Team des Fernfahrerstammtisches erwarte Spannung pur. Die Teilnahme ist kostenfrei und jedermann herzlich eingeladen, heißt es abschließend

www.fernfahrerstammtisch.de