ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:22 Uhr

Hoyerswerda
Zentralpark wird zum Ostereier-Park

RUNDSCHAU-Reporterin Anja Hummel schmückt ein Osterbäumchen im Zentralpark.
RUNDSCHAU-Reporterin Anja Hummel schmückt ein Osterbäumchen im Zentralpark. FOTO: Sascha Klein / LR
Hoyerswerda. Die RUNDSCHAU eröffnet den Ostereier-Reigen im Hoyerswerdaer Zentralpark. Von Sascha Klein

Der Zentralpark in der Hoyerswerdaer Neustadt soll in diesem Jahr zum Ostereier-Park werden. Die Initiative Stadtwunder hat dazu aufgerufen, den Park ab sofort österlich zu schmücken. Mit dem Parkeigentümer Wohnungsgesellschaft sei die Aktion abgestimmt, sagt deren Sprecherin Petra Scholz. Am Samstag, 24. März, ab 15 Uhr sollen möglichst viele Mitwirkende in den Park kommen und Selbstgebasteltes oder auch Kunststoffeier an die Büsche und Bäume hängen. Die RUNDSCHAU hat am Dienstag den Osterreigen eröffnet: Reporterin Anja Hummel hat den ersten Busch nahe der Musik- und Volkshochschule mit Ostereiern verziert.