| 14:30 Uhr

Ehrenämter im Landkreis Bautzen
Zentrale Stelle für das Ehrenamt

Maria Werner ist im Landratsamt Bautzen Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Ehrenamt.
Maria Werner ist im Landratsamt Bautzen Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Ehrenamt. FOTO: Landkreis Bautzen
Bautzen . Knapp 40 Prozent der sächsischen Bevölkerung engagiert sich ehrenamtlich - beispielsweise in medizinischen Diensten, Kinderbetreuungen, Naturschutzprojekten und Flüchtlings- und Obdachlosenheimen. Darüber hinaus haben sogar 50 Prozent der noch nicht ehrenamtlich Tätigen Interesse an bürgerschaftlichem Engagement. Das geht aus dem deutschen Freiwilligen-Survey 2014 hervor, der im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend erstellt wurde.

Um das Ehrenamt zu fördern. möchte der Landkreis Bautzen alle an ehrenamtlichem Engagement Interessierte bei der Suche nach einer passenden Einsatzstelle unterstützen. Er will vermitteln zwischen denen, die nach ehrenamtlichen Helfern suchen und jenen, die in ihrer Freizeit gern etwas für andere tun möchten. Damit dies gelingt, gibt es im Landratsamt Bautzen dafür seit kurzem eine zentrale Anlaufstelle, deren Ziel es ist, eine Börse für das Ehrenamt aufzubauen.

Ansprechpartnerin rund um das Thema Ehrenamt ist Maria Werner. „Was wären wir ohne das Ehrenamt, ohne die zahlreichen engagierten Bürger, die in verschiedensten Bereichen unseres täglichen Lebens unentgeltlich und uneigennützig etwas für das Gemeinwesen tun! Das Ehrenamt ist ein wichtiger Grundpfeiler unserer Gesellschaft, unseres Miteinanders und das gilt es zu unterstützen“, erklärt sie. Wer Fragen, Ideen und Anregungen hat, kann sich an sie wenden unter: ehrenamt@lra-bautzen.de.