ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:43 Uhr

Zeißig verliert gegen Budissa II erst in den Schlussminuten

Eine Woche vor dem Punktspielstart haben der SV Zeißig, der LSV Neustadt Spree und der LSV Bergen noch einmal getestet. Nur Wittichenau pausierte. no



Das geplante Spiel am Samstag in Bluno fiel aus. Der „Kulow-Cup“ in Wittichenau, ein Turnier von Clubs und Vereinen der Stadt, fand zeitgleich statt.

Bach trifft für SV Zeißig Der SV Zeißig hat am Freitagabend 2:3 (2:2) gegen die Oberliga-Reserve des FSV Budissa Bautzen verloren. Die Treffer zum 1:0 und zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich noch in der ersten Halbzeit erzielte jeweils Tony Bach.

Der Siegtreffer für den Bezirksligisten fiel fünf Minuten vor Schluss. Einen Tag zuvor hatte die Mannschaft ein Trainingsspiel beim FSV Spremberg bestritten.

Neun LSV-Treffer in Spremberg Der LSV Neustadt/Spree hat sich beim unterklassigen FSV Spremberg 1895 sehr treffsicher gezeigt. Der Mannschaft gelang ein deutliches 9:1. Am Donnerstag folgt 18 Uhr der letzte Test beim LSV Bluno.

LSV Bergen siegt 7:4 „Es war zum Abschluss eine gute Trainingseinheit“, sagt Trainer Lutz Schmuck nach dem 7:4 (2:3) gestern beim Kreisligisten Königswarthaer SV. Den Elsterheidern fehlten urlaubs- und arbeitsbedingt einige Spieler. In der zweiten Halbzeit setzte sich die spielerische Überlegenheit und die Erfahrung des LSV Bergen durch.