ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:58 Uhr

Polizeibericht
Zeißig: Unbekannte brechen in Werkstatt ein

Von Sascha Klein

Unbekannte Täter sind am Samstag auf ein umzäuntes Grundstück in Zeißig geschlichen und in eine Werkstatt eingebrochen. Wie die Polizeidirektion Görlitz am Sonntag mitteilt, drangen die Täter auch in zwei angrenzende Schuppen ein. Zahlreiches Diebesgut wie Poliermaschinen, Nasssauger und elektrische Werkzeugmaschinen wurden zur Abholung bereitgestellt, heißt es. Die Einbrecher verursachten einen Sachschaden von etwa 2000 Euro.