| 02:40 Uhr

Wunschkind Lea-Sophie ist Glück für die ganze Familie

Jacqueline Klimek und Sylvio Kiske aus Hoyerswerda mit ihrem ersten Kind –Lea-Sophie Klimek.
Jacqueline Klimek und Sylvio Kiske aus Hoyerswerda mit ihrem ersten Kind –Lea-Sophie Klimek. FOTO: Martina Arlt/mat1
Hoyerswerda. Mit der Geburt von Lea-Sophie ist das Glück von Jacqueline Klimek und Sylvio Kiske aus Hoyerswerda komplett. Denn auf den Tag genau wurde ihre Tochter am Montag, 7. mat1

August, um 20.40 Uhr im Seenland-Klinikum. 3440 Gramm brachte die kleine Prinzessin auf die Waage, bei einer Größe von 49 Zentimetern.

Für diesen wichtigen Moment im Leben war der Vater von der Firma freigestellt worden, sodass er die Nabelschnur seines ersten Kindes durchtrennen konnte. In ferner Zukunft ist noch ein Geschwisterchen geplant. "Wir freuen uns sehr über ein Mädchen", sagte Sylvio Kiske. Die Arbeitskollegen wurden bereits per Foto über die Ankunft des Babys informiert. "Die Mädchennamen entdeckten wir auf einer App. Lea-Sophie ist ein absolutes Wunschkind", sagt Jacqueline Klimek

Die jungen Eltern wuchsen beide in Hoyerswerda auf. Sie besuchten sogar dieselbe Schule, die Makarenko-Schule, allerdings auf verschiedenen Wegen. Doch im November 2015 gab es über Facebook erste Kontakte der beiden. Im Dezember 2015 hatten Jacqueline (35, Verkäuferin) und Sylvio (37, Angestellter) ihr erstes Date. Ein Jahr später meldete sich der Nachwuchs an. Einen Tag vor Weihnachten erfuhren sie davon und die Freude war riesengroß. Zwei Jahre geht die Mutter in die Elternzeit, auch der Vater übernimmt einen Teil.

Das Kinderzimmer der Familie ist eher neutral eingerichtet. Doch Eulen an den Gardinen sowie Micky-Maus-Motive an den Wänden sollen zum Wohlfühlen beitragen.

Irgendwann sollen auch die Hochzeitsglocken läuten. Dafür haben die jungen Leute bereits genaue Vorstellungen: Geheiratet werden soll auf Schloss Wackerbarth.

Die glücklichen Großeltern sind Monika und Horst Leidel sowie Martina und Arno Kiske aus Hoyerswerda.

In der Freizeit geht die Familie gern spazieren, fahren ins Waldbad Wittichenau oder gehen gern essen. Nun steht Baby Lea-Sophie in der Familie an erster Stelle und alles wird sich im Alltag um das kleine Mädchen drehen. Auch Katze "Rice" gehört zur Familie.