Das Denkmal für den Frieden in Hoyerswerda ist jetzt 21 Jahre alt: Zeit für eine Überarbeitung. Doch dieses Werk ist nicht irgendeines. Es hat etwas mit einem der prägendsten Künstler der Stadtgeschichte zu tun: Jürgen von Woyski.
Das Denkmal in Form einer Kerze gilt als letztes, das Jürgen ...