April, von 16 bis 19 Uhr.

Die Diplomagraringenieurin und Umweltmanagerin vermittelt ihre Erfahrungen unter anderem mit Hügel- und Hochbeeten. Im Mittelpunkt werden die schnelle Verwertung organischer Reststoffe mit Mikroorganismen stehen.

Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule Spree-Neiße in Forst entgegen (Telefon 03562 693816, E-Mail: kvhs-forst@lkspn.de).