ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Wohnungsgesellschaft feiert heiter und ernst den 25. Geburtstag

Die beiden Kabarettisten Manfred Breschke und Thomas Schuch sorgten im Bürgerzentrum für heitere Momente während des Unternehmensjubiläums der Wohnungsgesellschaft.
Die beiden Kabarettisten Manfred Breschke und Thomas Schuch sorgten im Bürgerzentrum für heitere Momente während des Unternehmensjubiläums der Wohnungsgesellschaft. FOTO: cw
Hoyerswerda. Mit einer kleinen Betriebsfeier hat die Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda am Montag ihr 25-jähriges Bestehen begangen. Im Saal des Bürgerzentrums Braugasse 1 erinnerte Geschäftsführerin Margitta Faßl vor den 59 Mitarbeitern und den Mitgliedern des Aufsichtsrates an die Anfangsjahre ab 1991, als die Stadt ihre damals 15 051 kommunalen Wohnungen in Hoyerswerda, Lauta und Bernsdorf in die Obhut des neu gegründeten Wohnungsunternehmens gab. Catrin Würz

Heute verwaltet die städtische Gesellschaft noch rund 8000 Wohnungen in Hoyerswerda und ist wichtiger Partner beim Stadtumbau. Das sagte auch OB Stefan Skora als Vorsitzender des Aufsichtsrates.

Heiter klang die kleine Geburtstagsfeier aus: Das Dresdner Kabarett Breschke und Schuch brachte Ausschnitte aus seinen Programmen auf die Bühne. Natürlich ging es dabei auch um Mieterfragen, Geldsorgen und Wohnkultur.