ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Wohnungsbrand in der Neustadt

Hoyerswerda. Am gestrigen Dienstag sind kurz nach 13 Uhr der Löschzug der Berufsfeuerwehr Hoyerswerda und wenig später ein weiteres Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt zu einem Wohnungsbrand in der Jahnstraße 20 im WK VII ausgerückt. Dort loderten Flammen in der Küche einer Wohnung im zweiten Obergeschoss.

Der Wohnungsinhaber öffnete den Feuerwehrleuten noch selbst die Tür, ehe er mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst übergeben wurde, ebenso wie ein weiterer Hausbewohner. Nach wenigen Augenblicken war das Feuer gelöscht. Die Brandursache zu ermitteln, ist nun Sache der Polizei. no