ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:02 Uhr

Wittichenau
Wittichenauer Kita bleibt in CSB-Händen

Wittichenau. Die Stadt Wittichenau un der CSB streben Konstanz im Interesse von Kindern, Eltern und Erzieherinnen an.

(red/ahu) Die Kindertagesstätte Wittichenau bleibt für die kommenden zehn Jahre in Trägerschaft des Christlich-Sozialen Bildungswerkes (CSB) Sachsen. Das haben die Stadt Wittichenau und der Träger nun entschieden. Bereits seit 1995 ist das CSB Träger der Einrichtung, in der etwa 250 Kinder im Alter von ein bis zehn Jahren betreut werden. Durch die bestehende Trägerschaft soll vor allem eine Konstanz bei der Betreuung und den Angeboten in der Kita erreicht werden, von der Kinder, Eltern und Erzieherinnen gleichermaßen profitieren können. Insgesamt gibt es in Wittichenau drei Kitas, wovon eine weitere in CSB-Trägerschaft ist. Das Kinderhaus „Jakubetzstift“ ist in Trägerschaft der katholischen Kirche.  

(ahu)