ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:25 Uhr

Baumaßnahmen
Wittichenau übernimmt Radwegbau

Wittichenau. Zwischen Maukendorf und Brischko soll ein Radweg gebaut werden, der bereits seit vielen Jahren gefordert wird. Bau und Planung übernimmt nun die Stadtverwaltung Wittichenau, obwohl für die Kreisstraße eigentlich der Landkreis Bautzen zuständig ist. Von Anja Hummel

Aus personellen Gründen sieht sich das Landratsamt aktuell nicht in der Lage, sich des Vorhabens anzunehmen, die Finanzierung wiederum sei geklärt. Der Landkreis stellt die Mittel zur Verfügung. Um den Radwegbau endlich voranzubringen, hat sich nun die Stadt Wittichenau bereit erklärt, Fördermittelbeantragung und Baudurchführung zu übernehmen.

Bereits seit vielen Jahren fordert die Verwaltung den Bau eines Radweges zwischen Brischko und Maukendorf. Der Grund: immer mehr Verkehr und eine damit einhergehende Gefahr für Fahrradfahrer.