ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:34 Uhr

Polizeibericht
Wittichenau: 17-Jähriger stürzt aus dem Fenster

Wittichenau. Ein Fenstersturz erschüttert Wittichenau: Ein 17-Jähriger ist dabei schwer verletzt worden. Von Sascha Klein

In der Nacht zu Dienstag ist in Wittichenau ein 17-Jähriger aus einem Fenster im zweiten Stock eines Wohnhauses an der Hoyerswerdaer Straße zu Boden gestürzt. Dabei zog sich der junge Mann schwerste Verletzungen zu, teilt die Polizeidirektion Görlitz mit. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Spezialklinik. Erste Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, dass ein Fremdverschulden oder der Verdacht einer Straftat nicht ersichtlich waren, so die Polizei weiter. Der Betroffene habe sich zum Zeitpunkt des Unglücks offenbar allein in einem Zimmer bei einem Bekannten aufgehalten. Gemeinsam hätten sie zuvor Alkohol getrunken und Wasserpfeife geraucht. Ob die medizinische Vorgeschichte des 17-Jährigen oder der Alkoholkonsum zu dem tragischen Ereignis beigetragen haben, werden die behandelnden Ärzte weiter beleuchten.