| 02:39 Uhr

Kaufland
Neues Konzept für Kunden und Mitarbeiter

Filialleiter Christian Hoffmann in der neuen Gemüseabteilung.
Filialleiter Christian Hoffmann in der neuen Gemüseabteilung. FOTO: ahu
Hoyerswerda. Neues Farbkonzept, schönere Beleuchtung, digitale Preistafeln: Mit modernen und frischen Elementen macht sich die Kaufland-Filiale im Hoyerswerdaer Industriegebiet ab sofort noch attraktver – für seine Kunden, aber auch für die Mitarbeiter. In den vergangenen vier Wochen ist der Markt modernisiert worden – allen voran die Obst- und Gemüseabteilung. Anja Hummel

Hier wurden unter anderem das Farbkonzept geändert und eine elektronische Preisauszeichnung installiert.

Die Schilder, einst aus Papier, sind nun schneller austauschbar, die Anzeigen lassen sich elektronisch ändern. "Das erleichtert den Umbau der Ware für die Mitarbeiter", sagt Filialleiter Christian Hoffmann. Und zudem sehe es entsprechend schöner aus. Ein weiteres neues Segment ist das To-Go-Regal mit diverser Fertigware zum Mitnehmen: "Kunden, die weniger Zeit haben, bekommen hier ihren Salat, Smoothie oder Snack", erklärt Hoffmann. Außerdem sind die Backwaren nun weiter "vorne" in der Filiale und es gibt vom Eingangsbereich einen direkten Gang zur Kasse. Wer nur seine Brötchen will, kommt nun also schneller zum Zug.

"Und wir haben die Regale runtergenommen, damit auch die Kunden, die nicht ganz so groß gewachsen sind, überall rankommen", ergänzt Christian Hoffmann das durchaus auch seniorenfreundliche Konzept.