ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:48 Uhr

Winterwanderung mit Schwarzem Müller rund um die Krabat-Mühle

Winterwanderung mit dem Schwarzen Müller.
Winterwanderung mit dem Schwarzen Müller. FOTO: Verein
Schwarzkollm. Nach seinem eisigen Intermezzo in der Vorwoche ist der Schnee bis auf ein paar schmutzig-graue Reste längst dahingeschmolzen. Kein Grund für den Schwarzen Müller, bürgerlich Dieter Klimek, die Winterwanderung am Sonntag, dem 31. red/jda

Januar, abzublasen. Er lädt alle Wanderfreunde zur Wanderung durch Schwarzkollm und Umgebung ein.

Um 10 Uhr können sich Interessierte an der Krabat-Mühle einfinden, wo es an sich schon viel zu erzählen gibt. Der Weg führt durch die Wälder und Wiesen der Gemarkung von Schwarzkollm zur idyllischen Jagdhütte, wo der Verein mit Tee und Glühwein auf die Wanderer wartet. Weiter geht es über den Koselbruch zur Krabat-Mühle zurück. Dabei weiß der Schwarze Müller Interessantes über Schwarzkollm und den heimischen Sagenschatz zu berichten. An der Krabat-Mühle angekommen, können die Wanderer dann gegen 13 Uhr bei hausgemachten Plinsen und warmen Getränken entspannen und sich den aktuellen Stand der Bauarbeiten ansehen.