| 02:39 Uhr

Wildkräuter aus Feld und Flur im Seminar

Förstgen. Ein Seminar zum Thema "Wildkräuter in Wald und Flur" bietet der Förderverein für die Natur der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft für den kommenden Sonntag, 2. Juli, an. red/br

Das etwa dreistündige Seminar beginnt um 14 Uhr in der Naturschutzstation Östliche Oberlausitz im Mückaer Ortsteil Förstgen, Dorfstraße 36, teilt der Verein mit.

Das Seminar lade ein, die Kräuter der Oberlausitz kennenzulernen sowie ihre Möglichkeiten in der Naturkosmetik selbst auszuprobieren.