| 00:00 Uhr

Weitere Rutschung am Lohsaer Bahndamm

Lohsa. Am gestrigen Donnerstagnachmittag hat es einen Geländeabbruch am Bahndamm bei Lohsa gegeben. Wie die LMBV mitteilt, gibt es noch keine näheren Angaben zur Höhe der Schäden. skl

Personen seien nicht verletzt worden, so der Bergbausanierer. Das Gelände ist wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. In diesem Bereich waren bereits im Juni 2011 zehntausend Kubikmeter Erdboden in den Silbersee gerutscht.

Plan für Solaranlagebei Spreewitz

Die Planungen für eine etwa acht Hektar große Solarfläche bei Spreewitz sind Thema der Gemeinderatsitzung am Mittwoch, 14. März, in Burgneudorf. Wenn die Gemeinderäte grünes Licht dafür geben, sollen die Unterlagen vom 26. März bis 26. April öffentlich ausgelegt werden.