ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:09 Uhr

Weißkollm und 1919 holen Titel

Jeweils vier Mannschaften haben sich am Samstag in der Hoyerswerdaer Jahnhalle an den Hallenstadtmeisterschaften der E und F-Jugend im Fußball beteiligt. Foto: Gunnar Schulze

Nach spannenden Spielen standen mit Traktor Weißkollm (E-Jugend) und der SpVgg 1919 Hoyerswerda die Sieger fest, die damit die direkte Qualifikation zur nächsten Runde, den Bezirksmeisterschaften, geschafft haben. Besonders ausgeglichen ging es dabei bei den jüngsten Kickern, den E-Junioren, zu. Hier entschied letztlich nur das bessere Torverhältnis zwischen drei punktgleichen Mannschaften. Weißkollm siegte so denkbar knapp vor dem FSV Lauta und BW Wittichenau. Bei den F-Junioren dominierte die Mannschaft der SpVgg 1919 Hoyerswerda klar das Geschehen und verbuchte drei Siege aus drei Spielen auf dem Konto. Zufrieden war aber auch FCL-Trainer Roland Lempe, der mit seinem Team auf Platz zwei landete. (gs)

E-Junioren: 1. Traktor Weißkollm, 2. FSV Lauta, 3. BW Wittichenau, 4. TSG Bernsdorf
F-Junioren: 1. SpVgg 1919 Hoyerswerda, 2. FC Lausitz, 3. TSG Bernsdorf, 4. HSV Einheit