ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Weihnachtswunsch erfüllt sich im Sommer

Lisa Tausch und Thomas Jänchen aus Hoyerswerda mit der großen Tochter Josy Marie (10) und Baby Jonas Mads Tausch.
Lisa Tausch und Thomas Jänchen aus Hoyerswerda mit der großen Tochter Josy Marie (10) und Baby Jonas Mads Tausch. FOTO: M. Arlt/mat1
Hoyerswerda. Nachdem immer wieder auf dem Wunschzettel zur Weihnachtszeit der großen Tochter ein Geschwisterchen zu finden war, entschieden sich Lisa Tausch und Thomas Jänchen für ein zweites Kind. Und so erblickte jetzt der kleine Jonas Mads Tausch im Seenland Klinikum Hoyerswerda das Licht der Welt. mat1

Er wurde am 9. Juli um 15.37 Uhr mit einem Gewicht von 3290 Gramm und einer Größe von 50 Zentimetern geboren. Damit hat die zehnjährige Josy Marie nun ein Brüderchen.

"Bei der Geburt war Thomas dabei, das hatte er mir versprochen. Er hat sein Versprechen gehalten. Es ist einfach ein besseres Gefühl, wenn er da ist", so Lisa Tausch. Und sie fügt an: "Den Doppelnamen haben wir alle drei ausgesucht."

"Um von dem Wunsch nach einem Geschwisterchen etwas abzulenken, kauften wir unserer Josy Marie vor drei Jahren einen kleinen Hasen namens Maxi. Wie sich später herausstellte, ist es ein kleiner frecher Hase, egal. Von ihrem Wunsch ließ sie sich jedoch nicht abbringen. Nun ist die Große wirklich happy, dass ein Geschwisterchen angekommen ist", erzählt Thomas Jänchen.

Lisa Tausch (26, Altenpflegerin) und Thomas Jänchen (31, Ergotherapeut) lernten sich 2005 durch Freunde kennen. Beide sind echte Hoyerswerdsche. Die glücklichen Großeltern sind Sylvana und Uwe Tausch sowie Ulrich und Elvira Jänchen aus Hoyerswerda. Auch Lisas Freundin Stephanie Kaiser freut sich über den Nachwuchs, der gesund und munter im Klinikum ankam.

Für ein Jahr geht Lisa in die Babypause. Dann besucht Jonas Mads die Awo-Kita "Spielparadies" in Hoyerswerda. In der Freizeit startet die ganze Familie gern zu Tagesausflügen mit dem Fahrrad und erkundet das Seenland. Als Urlaubsziel wählen sie gern die Nordseeinsel Föhr.