ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:43 Uhr

Polizeibericht
Adventsmarkt-Besuch endet im Klinikum

Wittichenau. Der Besuch des Adventsmarktes in Wittichenau endete für einen jungen Mann nach einer Prügelei im Krankenhaus. Von Sascha Klein

Ein 23-Jähriger ist am Samstagabend bei einer Auseinandersetzung auf dem Adventsmarkt in Wittichenau verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilt, endete der Abend für den Mann mit einer Behandlung im Krankenhaus. Der 23-Jährige hatte nach seinen Angaben einen Streit mehrerer alkoholisierter Weihnachtsmarktbesucher beruhigen wollen und war dabei selbst angegriffen und verletzt worden, teilt die Polizeidirektion Görlitz mit. Ein 18-Jähriger und ein 21-jähriger Mann seien gegen den Geschädigten vorgegangen, hätten ihn geschlagen und am Boden liegend getreten. Alle beteiligten Personen standen unter Einfluss von Alkohol, heißt es. Die Kriminalpolizei soll nun ermitteln, welchen Auslöser es für die körperliche Auseinandersetzung gab.