Startberechtigt sind Jugendsegler bis 19 Jahren. Es sollen insgesamt neun Wettfahrten stattfinden. Start war bereits am Donnerstag. Der Verein erwartet etwa 50 bis 60 Segler, auch aus dem Ausland. Beim gastgebenden 1. Segelclub Partwitzer See gibt es laut Verein acht aktive Europasegler, davon vier Jugendliche. Am Freitag und Samstag starten die Wettfahrten gegen 11 Uhr. Die Siegerehrung ist Samstag gegen 20 Uhr.

Die Meisterschaft auf dem Partwitzer See ist laut Veranstalter auch eine Qualifikationsregatta für die Jugendeuropameisterschaften 2019 im dänischen Faaborg.