| 02:40 Uhr

Wartha: Unimog-Fahrer schwer verletzt

Wartha. Bei einem Ausweichmanöver und anschließendem Unfall hat sich ein 58-Jähriger schwer verletzt. Laut Polizei fuhr der Mann mit Unimog und Anhänger am Montagmittag von Wartha in Richtung Steinitz. red/skl

Im Schlossweg wich er seinen Angaben nach einem entgegenkommenden Fahrzeug aus. Dabei kippte die Zugmaschine um und der Mann verletzte sich schwer. Der Fahrer des unbekannten Fahrzeuges fuhr weiter.