ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:16 Uhr

Warten auf Baugenehmigung für Tourismuszentrum in Boxberg

Boxberg. Die Baugenehmigung für das Tourismusinformationszentrum am Bäalder See soll noch im Januar in der Gemeindevealtung Boxberg eintreffen. Das hat das Landratsamt Görlitz auf RUNDSCHAU-Nachfrage am Freitag mitgeteilt. rw

An der Genehmigung werde derzeit gearbeitet, hieß es auf Nachfrage der Gemeinde Boxberg. Allerdings blieb von Görlitzer Seite offen, warum die Bearbeitung bis ins neue Jahr gedauert hat. Denn die Gemeinde Boxberg hatte mit dem grünen Licht bereits Ende 2012 gerechnet. So informierte Boxbergs Bürgermeister Roland Trunsch (Freie Wähler) am Donnerstagabend den Gemeinderat. Schließlich gebe es für das Gebiet einen genehmigten Bebauungsplan, so Trunsch. So bliebe der Gemeinde nur übrig, weiter auf das entsprechende Papier zu warten.

Derweil ist das Baufeld für das Tourismuszentrum am Boxberger Ufer frei geräumt. Laut Trunsch arbeitet das Planungsbüro nun an der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen für den Rohbau des kommunalen Teils des Tourismuszentrums. Für diesen gibt es Fördermittel des Freistaates Sachsen. Komplettiert werden soll das Zentrum durch Angebote privater Anbieter.