Die Wahlbeteiligung lag nach Angaben des Statistischen Landesamtes bei 64,8 Prozent. Die Bürgervereinigung Spreetal kam mit 23,6 Prozent der Stimmen auf drei Sitze, die Linke mit 6,3 Prozent auf einen Gemeinderatssitz. Grüne (4 Prozent) und NPD (3,3 Prozent) sind nicht im Gemeinderat vertreten.

.iframePie{position:relative;padding-bottom:70%;padding-top:15px;height:0;overflow:hidden;}.iframePie iframe{position:absolute;top:0;left:0;width:100%;height:100%; border:0px;}