| 14:47 Uhr

Polizeibericht
Wachmann verhindert Autodiebstahl

Hoyerswerda. Autodiebe haben im Gewerbegebiet Nardt schon das Zündschluss eines Transporters ausgebaut. Doch dann hat ihnen ein Wachschutzmitarbeiter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Von Sascha Klein

Ein aufmerksamer Wachmann hat an der Yados-Straße vermutlich einen Autodiebstahl verhindert. Laut Polizei waren Unbekannte in zwei Mercedes-Transporter eingedrungen. Bei einem bohrten die Täter das Türschloss auf und entfernten das Zündschloss. Der eintreffende Wachschutzmitarbeiter störte die Täter offenbar. Sie seien schließlich geflüchtet. Der Sicherheitsmann sah zwei Männer verschwinden. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.