ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

Vortrag zu „Wurzeln des Antisemitismus“

Hoyerswerda.. „Die Wurzeln des Antisemitismus“ ist das Thema eines Vortrages, den Dr. Nora Goldenbogen am kommenden Donnerstag, 16. Januar, um 15 Uhr im Schloss Hoyerswerda halten wird.

Die Referentin ist die Leiterin der Bildungs- und Begegnungsstätte für jüdische Kultur in Sachsen „Hatikva“ . Die Veranstaltung wurde von der Regionalen Arbeitsstelle für Ausländerfragen, Jugend und Schule (RAA) gemeinsam mit dem Verband der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) organisiert und versteht sich als Angebot besonders für Lehrerinnen und Lehrer.
Damit setzen die RAA und der VVN-Verband ihre Projektreihe „Wider das Vergessen“ fort. Mit Hilfe von Gesprächsrunden, Exkursionen, Buchlesungen und Zeitzeugen-Gesprächen soll jungen Menschen, die kaum mehr Bezug zur nationalsozialistischen Geschichte haben, historisch-politische Bildung vermittelt werden. (cw)