ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Vom Weihnachtsbaum zu den Wassermännern

Die riesige Feuerschale macht der IG Kinderferien das geliebte Weihnachtsbaumbrennen wieder möglich.
Die riesige Feuerschale macht der IG Kinderferien das geliebte Weihnachtsbaumbrennen wieder möglich. FOTO: Mandy Fürst/mft1
Hoyerswerda. Abenteuer für Kinder zu organisieren und anzubieten, das ist Anliegen der Interessengemeinschaft Kinderferien. Jetzt hat sie auch wieder ein Weihnachtsbaumbrennen ermöglicht. Mandy Fürst / mft1

Erstmalig seit ihrem Umzug vom Vereinshaus in der Hermann-Straße in die Heinrich-Mann-Straße 37 konnte die Interessengemeinschaft Kinderferien wieder ihr geselliges Weihnachtsbaumbrennen veranstalten. Seit 1991 organisiert der Verein in privater und ehrenamtlicher Initiative Ferienabenteuer für Kinder. Der Wintertreff am Weihnachtsbaumfeuer war immer ein geliebter Höhepunkt der Gemeinschaft. Die Gegebenheiten am Haus der Parität, in der die IG Kinderferien seit 2014 ihr Büro hat, waren für die Veranstaltung allerdings nicht länger geeignet. Nun aber hat die Spende einer riesigen Feuerschale durch den Weber Rohrleitungsbau aus Schwarze Pumpe den zweijährigen Kampf um eine Feuerstelle beendet. So können die ehrenamtlichen Betreuer Beate Möller, Alko Hilscher und Lagerleiter Lars Klösel das "Lagerfeuern" für das kommende Winterferienlager im Vorfeld schon einmal proben.

Vom 18. bis 25. Februar 2017 geht es mit 20 Kindern wieder zum Skikurs nach Bad Flinsberg. Einige Plätze für diese Reise (175 Euro) sind noch frei, verrät Beate Möller. Im Februar können sich Interessierte auch für das nächste Sommerlager in Dosky am Machasee in Tschechien (300 Euro) anmelden. War im letzten Jahr der Maulwurf das Rahmenthema, werden sich die Teilnehmer in diesem Jahr mit der Sagenwelt der Wassermänner und Nixen beschäftigen. Da die Betreuer-Shirts, die die Gruppe bei ihren Ausflügen und Wanderungen nach Innen und Außen erkennbar machen und den neuen Kindern den Bezug zu ihren Ansprechpartnern erleichtern, in jedem Jahr das Leitmotiv abbilden, würde sich die IG Kinderferien über Unterstützung für einen Satz T-Shirts für die Begleiter sehr freuen. Die IG ist erreichbar: mittwochs 15 bis 17 Uhr und freitags 9 bis 11 Uhr persönlich oder per Telefon unter 03571/601805 sowie unter buero@ig-kinderferien.de .