| 02:41 Uhr

Vom Küken zum Weihnachtsbraten

Brischko. Es schnattert derzeit Hundertfach auf dem Brischkoer Bauern- und Geflügelhof Latta. Dass aus den zarten zitronengelben "Federbällchen" einmal mehrere Kilogramm schwere Gänse werden, können sich die beiden Enkelinnen von Bäuerin Marie Latta, Nina (7) und Pia (4), kaum vorstellen. uhz1

Damit die Küken bestens gedeihen, herrschen im Aufzuchtstall mollige 30 Grad Wärme. Dazu gibt es für die kleinen Schnatterer spezielles Futter und immer frisches Wasser. Nach drei Wochen folgen die Gössel dann schon dem Lockruf der Bäuerin auf die grüne Wiese ins Freiland.