ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:55 Uhr

"Vöglein, Vöglein tanz mit mir": Wittichenauer Kita zeigt Vogelhochzeit

Bräutigam Thaddäus Kujau (5) mit seiner Brautdame Jolina Spiegel (5) und den anderen Kita-Kindern bei der Tanzprobe.
Bräutigam Thaddäus Kujau (5) mit seiner Brautdame Jolina Spiegel (5) und den anderen Kita-Kindern bei der Tanzprobe. FOTO: Anja Hummel
Wittichenau. "Das Schönste an der Vogelhochzeit ist mein Bräutigam", sagt die kleine Jolina schüchtern. Die fünfjährige "Amsel-Braut" hat gerade noch einmal gemeinsam mit ihrer Gruppe der Kindertagesstätte Wittichenau den Tanz zur Vogelhochzeit geprobt. Anja Hummel

Gleich geht es zum großen Auftritt in den Saal "Zum alten Bahnhof" in Wittichenau. Da ist ein bisschen Aufregung dabei. Genau wie Jolina ist auch "Drossel" Thaddäus zum ersten Mal als Hauptdarsteller der Vogelhochzeit dabei. Darauf ist der Bräutigam mächtig stolz. "Das Tanzen macht am meisten Spaß", verrät der Fünfjährige.

Insgesamt 40 Kinder der Wittichenauer Kita führten am gestrigen Mittwoch die Vogelhochzeit vor ihren Eltern und den Senioren der Stadt auf. Eine Gruppe präsentierte die Geschichte rund um das Volkslied in sorbischer, die andere in deutscher Tradition. Ob Uhu, Spatz oder Sperber - alle Vögel waren dabei. Während die sorbischen Kostüme aus dem Kita-Fundus stammen, wurden die Verkleidungen nach deutschem Brauch von den Eltern zusammengestellt.